Anzeige

National

Bayern-Fan steht vor Gericht

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 07. Oktober 2014
Quelle: imago

Die juristische Aufarbeitung der Vorfälle beim bayrisch-fränkischen Derby schreitet voran. Zum Auftakt einer vierteiligen Prozessreihe begann am letzten Donnerstag vor dem Münchener Amtsgericht der Prozess gegen einen 29-jährigen Studenten. 

Wie die Abendzeitung berichtet, soll der Student laut Anklage einer Gruppe von etwa 60 Bayern-Fans angehört haben, die sich unbemerkt von der Polizei einigen Nürnberger Anhängern näherte. Nach einer kurzen Auseinandersetzung soll sich die Gruppe jedoch wieder zurückgezogen haben. Der Angeklagte schweigt zu den Vorwürfen.

Anzeige

Am Montag begann der Prozess gegen einen weiteren Bayern-Fan, der gegenüber der Polizei gewalttätig geworden sein soll. Die weiteren Verfahren sollen am heutigen Dienstag und am Donnerstag beginnen.

Zuletzt war bereits ein 22-jähriger Bayern-Fan zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden, weil er an Schlägereien im Vorfeld des Spiels beteiligt gewesen sein soll.

fn