Anzeige

National

Bayer-Fans wollen Basketballer unterstützen

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 05. Januar 2016
Quelle: Ultras Leverkusen

Es lief schon einmal besser für die Basketballer von Bayer 04 Leverkusen. Der immer noch amtierende Rekordmeister belegt derzeit einen Abstiegsplatz in der zweiten Liga. Grund genug für die Fußballfans des Vereins die Korbjäger demnächst erneut zu unterstützen.

Anzeige

Zuletzt besuchten zahlreiche Leverkusener Ultras das Spiel der Bayer Giants beim Sieg gegen Trier im vergangenen Oktober – bis heute der letzte Erfolg der Leverkusener Basketballer. Am 30. Januar wollen die Bayer-Fans die Giants nun nach dem Heimspiel der Fußballer gegen Hannover 96 erneut zum Sieg schreien. „Wer gegen Trier mit in der Halle war, kann sich noch gut daran erinnern, dass Mannschaft und Fans sich vor allem in der entscheidenden Phase gegenseitig enorm pushen konnten und wir gemeinsam diesen tollen Erfolg eingefahren haben. Es ist höchste Zeit, dass wir nun genau so einen Tag wiederholen, um die Wende in einer bislang verkorksten Spielzeit zu erzwingen“, heißt es von der NORDKURVE12, dem Dachverband der aktiven Bayer-Fans.

„Jeder, der bei den Spielen gegen Essen, Trier oder Köln mit in der Halle war, weiß welch unglaubliche Atmosphäre wir mit ein paarhundert Leuten im pickepackevollen Oberrang und begünstigt durch die Akustik der Dopatka-Halle ins weite Rund zaubern konnten. Jeder dieser Auftritte war ein Highlight für Spieler, Offizielle und Fans“, erinnern die Bayer-Anhänger an vergangene Auftritte in der Halle. Die Basketballer können jede Unterstützung gebrauchen, geht es doch gegen den aktuellen Spitzenreiter Science City Jena.

Alle interessierten Leverkusener Fans treffen sich nach dem Hannover-Spiel am Stadioneck, von wo aus es ab 19 Uhr gemeinsam in die Halle geht. Der Eintritt beträgt für alle, die mit dieser Gruppe in die Halle kommen oder einen NK12-Ausweis-besitzen, ermäßigte drei Euro.