Anzeige

National

Babelsberg: Doch kein Benefizspiel gegen RB Leipzig

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 23. März 2018
Quelle: imago

Vor wenigen Tagen gab der SV Babelsberg 03 bekannt, im Rahmen seiner „Nazis raus aus den Stadien“-Kampagne in der kommenden Sommervorbereitung ein Benefizspiel im Karl-Liebknecht-Stadion gegen RB Leipzig austragen zu wollen. Nun wurde das Vorhaben jedoch wieder abgesagt. 

Anzeige

„Bereits bei der erklärten Absicht des Benefizspiels wurde der genaue Spieltermin noch offengehalten. Leider fanden beide Seiten nun bei den weiterführenden Gesprächen eben aufgrund dieser terminlichen und organisatorischen Gründe nicht zusammen, sodass beide Vereine gemeinsam die Entscheidung getroffen haben, auf eine Austragung in der Sommervorbereitung zu verzichten“, teilt der Regionalligist auf seiner Vereinshomepage mit.

Die Babelsberger Fanszene scheint die Absetzung des Spiels zu begrüßen: