Anzeige

International

Austria-Fans schmeißen mit Schuhen aus Protest gegen Ticketpreise

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 03. März 2016
Quelle: imago

Gestern Abend trat Austria Wien zum Auswärtsspiel bei Admira Wacker Mödling an. Die mitgereisten Fans sorgten mit einer kuriosen Protestaktion für Aufsehen. 

Anzeige

In der 60. Spielminute flogen zahlreiche Schuhe aus dem Gästeblock auf das Spielfeld. Der Schiedsrichter unterbrach die Partie daraufhin für kurze Zeit. Mit der Aktion protestierten die Anhänger der Austria gegen die hohen Eintrittspreise in Mödling: 21 Euro verlangte der Heimverein von den Austria-Fans für einen unüberdachten Stehplatz. „21 Euro für den oasch Block. Da haut’s uns aus die Bock!“, kommentierten die Wiener Fans auf einen Spruchband die Preispolitik des Gastgebers.

Während des Pokalspiels von Borussia Dortmund beim VfB Stuttgart hatten BVB-Fans ebenfalls gegen die dortigen Ticketpreise protestiert, indem sie Tennisbälle aufs Spielfeld warfen.