Anzeige

National

Ausschreitungen beim Hallenturnier in Riesa

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 21. Dezember 2014
Quelle: imago

Beim Super Regio Cup in Riesa kam es zu Ausschreitungen, nachdem ein Transparent aus dem Dynamo-Block entwendet wurde. Dies berichtet die Dresdner Morgenpost.

Während des Spiels um Platz 3 zwischen Dynamo Dresden und dem Halleschen FC (5:3) soll es zu Tumulten am Dresdner Gästeblock gekommen sein.

Anzeige

Laut Polizeiangaben sei ein Transparent aus dem Block der Dynamo-Fans entwendet worden, woraufhin es zu Auseinandersetzungen kam. Der Einsatzleiter Hanjo Protze äußerte sich wie folgt gegenüber der Dresdner Morgenpost: „Aus einer Gruppe von Fußballfans heraus wurde aus dem Dynamo-Block ein Transparent entwendet.“

Nachdem durch die Ordnungskräfte die Situation unter Kontrolle gebracht werden konnte, wurden neun Fans aus der Halle begleitet, um deren Identitäten festzustellen.

 

st