Anzeige

International

Aus Hass mach neu

Autor: Mirko Lorenz Veröffentlicht: 16. April 2015
Quelle: Screenshot Twitter @Bleacher Report UK

Ein Arsenal-Fan findet eine kreative Möglichkeit sein altes Fabregas-Trikot doch noch zu verwenden.

Es ist immer ärgerlich wenn ein Lieblingsspieler deinen Verein verlässt. Besonders bitter ist es natürlich wenn dieser dann auch noch zum Erzrivalen wechselt. Und auch wenn Cesc Fabregas´Wechsel zum FC Chelsea über den Umweg FC Barcelona geschehen ist, so schmerzt es dennoch, wenn man sich an seine Worte von 2011 erinnert:

Anzeige

“Wenn ich eines Tages Arsenal verlassen sollte, werde ich nicht bei einen anderen englischen Club unterschreiben. Da bin ich mir ganz sicher.”

Der Reddit-User Fibonacci hatte jetzt eine geniale Idee, wie er sein altes Fabregas-Trikot wieder verwenden kann. Schließlich lassen sich mit den vorhandenen Buchstaben und etwas roter Acrylfarbe die Buchstaben „BFG“ herzaubern. Passenderweise sind diese Buchstaben die Abkürzung des Spitznamens für Per Mertesacker (Big Fucking German), der bei den Gunners ebenfalls die Nummer 4 trägt. Upcycling nennt man das wohl neudeutsch.