Anzeige

National

Augsburger Fanszene boykottiert Spiel in Leipzig erneut

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 23. Januar 2018
Quelle: imago

Am Freitag, den 9. Februar, spielt der FC Augsburg bei RB Leipzig. Die aktive Fanszene der Augsburger wird die Partie erneut boykottieren.

Anzeige

Stattdessen wollen die FCA-Fans das Spiel ihrer Mannschaft in der neuen Fankneipe am eigenen Stadion verfolgen. Diese ist ab 18 Uhr geöffnet.

Um 19 Uhr will die Fanszene dann über die geplante Umbenennung der eigenen Kurve in „Uli-Biesinger-Tribüne“ sowie den geplanten Umzug des Stimmungskerns informieren. Am Nachmittag soll zudem eine Blutspendenaktion der AG Soziales stattfinden.

Bereits in der vergangenen Saison hatte die Augsburger Fanszene das Spiel in Leipzig aus Protest gegen Red Bull nicht besucht. Bei zwei Aufeinandertreffen im Pokal in den Jahren 2011 und 2013 war die Szene hingegen anwesend.