Anzeige

National

Aufgebrachte HSV-Fans wollen in Geschäftsstelle eindringen

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 20. April 2014
Quelle: Jeronimo Ort

Nach der Heimniederlage des Hamburger SV gegen den VfL Wolfsburg haben einige enttäuschte Fans des akut abstiegsgefährdeten Bundesliga-Mitglieds am Samstag versucht, in die Geschäftsstelle des Vereins vorzudringen.

Anzeige

Nachdem der Ordnungsdienst die etwa 70 Fans zunächst versuchte, in Schach zu halten und bei kleineren Rangeleien auch Absperrgitter flogen, griff schließlich die Polizei ein und konnte die Situation schnell auflösen. Verletzt wurde offenbar niemand.