Anzeige

International

Arsenal-Fan bittet Queen um Tickets

Autor: Lukas Schäfer Veröffentlicht: 22. Mai 2015
Quelle: imago

Auf der Suchen nach zwei Tickets für das Finale des FA-Cups, kam ein britischer Fußballfan auf eine ungewöhnliche Idee. Mit einem persönlichen Schreiben wendete er sich mit einer Bitte an die Queen

Am 30. Mai begegnen sich im Finale des FA-Cups der FC Arsenal und Aston Villa FC im Wembleystadion. Die Gunners haben die Möglichkeit, ihren Titel zu verteidigen. Für das Finalspiel wurden beiden Fangruppen jeweils 25.000 Plätze zugeteilt. Nachdem Arsenal-Fan Charlie Pearce vergeblich versucht hatte, an zwei Tickets für das Finale zu gelangen, wendete er sich laut Telegraph hilfesuchend an Queen Elisabeth II.

Anzeige

Die Königin von England soll bereits seit knapp 60 Jahren Fan vom FC Arsenal sein und hat schon öfter große Fußballtrophäen überreicht. Im Finale der Europameisterschaft 1996 in Großbritannien überreichte Ihre Majestät den EM Pokal an den damaligen Kapitän der Deutschen Nationalmannschaft, Jürgen Klinsmann. In diesem Jahr wird die Trophäe des FA-Cups jedoch von ihrem Enkel Prince William übergeben, der ein Fan von Aston Villa ist.

Tatsächlich erhielt Charlie Pearce eine Antwort des Buckingham Palace’s Senior Correspondence Officer: „Ihre Anfrage an die Queen, die ihnen helfen sollte, Karten für sich und Ihren Freund Leo Murphy zu bekommen, wurde sorgfältig vermerkt, dennoch befürchte ich, dass es sich hierbei nicht um eine Sache handelt, in der Ihre Majestät in der Lage wäre, Sie zu unterstützen. Es tut mir leid, Ihnen eine enttäuschende Antwort zu schicken. Trotzdem hofft die Queen, dass Sie das Fußballspiel genießen werden und ich überbringe an Sie und Ihren Freund die besten Wünsche für die Zukunft Ihrer Majestät.“

Pearce blieb gelassen und musste seine Suche nach den begehrten Karten fortsetzen.

Ein Foto des Rückschreibens aus dem Buckingham Palace findet Ihr hier