Anzeige

National

Arminia-Fans zeigen den Verbänden die rote Karte

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 22. August 2017
Quelle: imago

Der Konflikt mit dem DFB ist derzeit das beherrschende Thema in den deutschen Fankurven. Die Fans von Arminia Bielefeld nutzten das Montagabendspiel gegen den VfL Bochum für eine große Protest-Choreo. 

Unter dem Motto „Wir zeigen den Verbänden die rote Karte!“ hatten die Ultras der Lokal Crew auf der Südtribüne 6.000 rote Papptafeln verteilt, welche die Fans dann zum Einlaufen der Mannschaften in die Höhe reckten. Dazu präsentierten sie auf Spruchbändern, welche Punkte sie konkret am Verband stören – so wie es am Wochenende zuvor auch zahlreiche weitere Fanszenen im Rahmen eines Aktionsspieltags getan hatten.

Anzeige

Auf einem Flyer gingen die Ultras ausführlich auf die Hintergründe ihrer Choreo ein:

Auch der Verein veröffentlichte auf seinem Twitter-Kanal ein Foto der Aktion und forderte dazu auf, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen: