Anzeige

National

Angriff auf Aue-Fans am Bahnhof Zwickau

Autor: Kim Heeß Veröffentlicht: 30. Oktober 2014
Quelle: Jeronimo Ort

Vier junge Männer im Alter von 16-19 Jahren sollen auf dem Bahnhofsvorplatz in Zwickau körperlich angegriffen und bestohlen worden sein. Die Polizei ermittelt wegen Raubes.

Die Thüringische Landeszeitung berichtet von dem Vorfall letzte Nacht. So seien die Täter, mutmaßlich Zwickauer Fans, mit Stöcken auf die Jungs losgegangen. Mit weiteren Tritten verletzten sie ihre Opfer auf dem Bahnhofsvorplatz. Die Polizei, die zufällig per Fußstreife vor Ort war, konnte die Situation früh deeskalieren.

Anzeige

Da den Opfern die Fanutensilien gestohlen worden sind, hat die Polizei erste Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen. „Die Mindeststrafe für Raubstraftaten beträgt in minder schweren Fällen sechs Monate bis fünf Jahre Freiheitsstrafe.“, schreibt die Thüringische Landeszeitung.

Die Täter konnten flüchten.

kh