Anzeige

International

Anfield wächst

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 04. Dezember 2014
Quelle: imago

Am Montag beginnen die Arbeiten an der legendären Heimstatt des FC Liverpool. Anfield soll insgesamt 14.000 Plätze hinzugewinnen.

Der Ausbau des traditionsreichen Stadions wurde bereits 2012 beschlossen. Jedoch mussten auch umliegende Grundstücke gekauft und Häuser abgerissen werden, was zu Widerstand und Verzögerungen führte. Nun sollen die rund 127 Millionen Euro teuren Baumaßnahmen in der kommenden Woche beginnen. Durch den Ausbau wäre Liverpool in der Lage, Länderspiele sowie internationale Finalspiele auszutragen. Zur Saison 2016/17 rechnet man mit der Fertigstellung des mehrere Phasen andauernden Projekts, bei dem ein weiterer Rang hinzukommt.

Anzeige

 

Das Bauvorhaben ist Teil eines fast 330 Millionen Euro schweren Modernisierungsplans der Stadt. Anfield wurde 1884 erbaut und diente zu Beginn kurioserweise dem FC Everton als Spielstätte. Seit seiner Gründung 1892 trägt der FC Liverpool seine Heimspiele im Stadion an der Anfield Road aus. Derzeit bietet die Spielstätte 45.362 Zuschauern Platz.

moG