Anzeige

National

„Alle nach Halle“

Autor: Zienau Veröffentlicht: 26. Februar 2015
Quelle: imago

Erstmals seit zehn Jahren haben die Fans von Preußen Münster wieder einen eigenen Sonderzug organisiert. Die ganze Fanszene solle am Ostersamstag gemeinsam nach Halle fahren, um ihren Verein gegen den Halleschen FC zu unterstützen.

Anzeige

„In der Winterpause und nach dem guten Start ins neue Jahr mit zwei Siegen gegen Dresden und Osnabrück entstand bei vielen Preußenfans der Wunsch, mit der gesamten Fanszene per Sonderzug zu  einem Auswärtsspiel zu fahren. Das Fanprojekt und viele engagierte Fans steckten daraufhin die Köpfe zusammen und haben die Ärmel hochgekrempelt, um diesen Wunsch in die Tat umzusetzen“, heißt es auf der Website des Vereins.

Es soll normale Sitzwagons und „Partywagons“ geben. Auch sollen spezielle Wagen für einzelne Fangruppen zur Verfügung gestellt werden. Der Preis pro Person liegt bei 50 Euro. Ermäßigungen sind nicht möglich, da sämtliche Kosten  bei den Fans liegen. Alle Informationen findet ihr hier.