Anzeige

National

„All Cops are Bastards“, „Blöde Sau“

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 10. Mai 2014
Quelle: Jeronimo Ort

Wegen Beleidigung gegen Bundespolizisten sind ein Fan des MSV Duisburg und ein Anhänger des Halleschen FC zu saftigen Geldstrafen verurteit worden.

Anzeige

Ein 31-jähriger MSV-Fan aus Dinslaken hatte beim Auswärtsspiel in Münster am 7. Dezember 2013 in Begleitung von fünf weiteren Duisburger Fans Beamte am Hauptbahnhof Münster mit den Worten „All Cops are Bastards“ beschimpft und laut Polizeiangaben vergeblich versucht, die Gruppe zum Mitmachen zu animieren. Das Amtsgericht Münster hat ihn nun zur Zahlung einer Geldstrafe von 40 Tagessätzen zu 40 Euro, also einer Geldstrafe von 1.600 Euro verurteilt.

In einem zweiten Fall muss ein 36 Jahre alter Anhänger des Halleschen FC sogar 50 Tagessätze zu je 30 Euro berappen. Am Bahnhof Hamm soll er am 23. November vergangenen Jahres einen Bundespolizisten als „blöde Sau“ beleidigt haben. Obwohl sich der Täter für die unter Alkoholeinfluss geäußerte Wortmeldung entschuldigte, kommen nun also 1.500 Euro Strafe auf ihn zu.