Anzeige

National

Aalen erlässt Gebietssperre beim Ticketverkauf

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 06. Mai 2015
Quelle: imago

Seit heute morgen 10 Uhr läuft der Vorverkauf für ein Restkartenkontingent in den Heimstehplatzbereichen beim Ostalb-Derby zwischen dem VfR Aalen und dem 1. FC Heidenheim am 17. Mai (Anstoß 15:30 Uhr). Etwaige Aalener Fans mit Wohnsitz in oder um Heidenheim bekommen jedoch keine Tickets für die Heimkurve.

Anzeige

Darauf verweist der VfR Aalen auf seiner Homepage. Aufgrund der Einstufung der Partie als Risikospiel seien „Fans aus den PLZ-Bereichen 894.., 895.. und 896.. von Bestellungen und Verkäufen für diese Bereiche ausgeschlossen.“ Beim Kauf soll der Wohnort durch die Vorlage des entsprechenden Personalausweises überprüft werden.

Der Verein will somit offenbar verhindern, dass sich Heidenheimer-Fans in der Stehplatzkurve unter die heimischen Anhänger mischen. Ein ähnliches Vorgehen von Holstein Kiel wegen eines Gastspiels vom FC Hansa Rostock sorgte in der Vergangenheit bereits für Diskussionen.