Anzeige

Interviews

5 Fragen an: Arnd Zeigler

Autor: Merlin Olk Veröffentlicht: 12. September 2014
Quelle: imago
Seit August 2007 verzaubert Arnd Zeigler seine Zuschauer mit seiner Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“, die aufgrund ihrer vielfältigen Themenwahl und einer Mischung aus humorvollen Beiträgen und bierernsten Interviews, in der oft glatten und eingefahrenen Sportberichterstattung einzigartig ist. Bremens Stadionsprecher im Interview mit fanzeit.
  

Wann sehen wir ZwWdF endlich zur Primetime, statt um 23:45 Uhr? Ich bin ein Nachtmensch. Für mich ist 23.45 Uhr Primetime!

Was brauchen die Zuschauer, um die Beiträge Ihrer Sendung zu verstehen? Das wurde leider noch nicht erfunden.

Anzeige

Gab es mal eine Beschwerde über ZwWdF, die Ihnen in Erinnerung geblieben ist? Als Schalke zu Magath-Zeiten auf Platz 18 stand und der BVB Erster war hat mal ein königsblauer Zuschauer böse geschrieben: „Nun behaupte doch nicht dauernd, dass der BVB auf Platz 1 steht!“

Auf welche Gästefans freut man sich in Bremen besonders? Hoffenheim. Die stören nicht so.

Sie senden aus einer Wohnung in Bremen, konnte der genaue Standort geheim gehalten werden? Nein, aber das ist auch das Schöne: Sendung, Wohnung und ich sind in diesem Viertel organisch verankert. Inklusive gemeinsamen Essens vor der Sendung und Kneipentour um die Ecke nach der Sendung.

 

mo