Anzeige

National

45 Euro für einen Platz als Zaungast

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 07. April 2014
Quelle: Schlixn via Wikimedia Commons | CC BY-SA 4.0

Der Schalker Fan-Club-Verband meldet, dass nach dem Auswärtsspiel bei Werder Bremen zahlreiche Beschwerden von Fans bei ihm eingegangen sind.

Anzeige

Grund dafür ist die schlechte Sicht für Gästefans. Auf den Plätzen, die mit stolzen 45 Euro zu Buche schlagen, sei die Sicht nicht nur durch einen Metallzaun, sondern zusätzlich durch gleich zwei Fangnetze eingeschränkt gewesen. „Als Gastfan im Stehplatzbereich ist man ja mittlerweile so einiges gewohnt: Plexiglasscheiben, Netze, Zäune etc. Das ist in der Bundesliga mittlerweile leider an der Tagesordnung. Doch dass jetzt auch noch die Gästefans im Sitzplatzbereich eingepfercht werden, wie am vergangenen Wochenende beim Auswärtsspiel  in Bremen, ist unfassbar“, heißt es auf der Homepage des SFCV.

Die Beschwerden sollen nun sowohl an Werder Bremen als auch an den FC Schalke 04 weitergeleitet werden.