Anzeige

National

4.000 Zuschauer in der Bezirksliga

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 27. Mai 2015
Quelle: snoa.tv via youtube.com

Die Saison ist beinahe vorbei, aber die ganz großen Entscheidungen stehen noch aus. Champions League, Relegation und DFB-Pokal. Und natürlich die Meisterschaft in der Bezirksliga Weser-Ems 2.

Anzeige

Wer noch zum alles entscheidenden Spiel zwischen dem VfL Wittekind Wildeshausen und dem SV Atlas Delmenhorst gehen möchte, wird allerdings enttäuscht sein. Das Krandelstadion ist restlos ausverkauft. 4.000 Tickets konnten im Vorverkauf der Partie am 29. Mai abgesetzt werden. Rund 1.500 Karten gingen dabei an die Gäste.

In dem Spiel geht es um die Tabellenführung und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga. Das brisante Meisterschaftsfinale sorgte auch für Sicherheitsbedenken. Es wird einen externen Ordnungsdienst und getrennte Eingänge für die beiden Fangruppen geben. Eine strenge Block-Trennung ist allerdings nicht geplant. „Wir hoffen, dass man in Wildeshausen die Ausmaße dieser Veranstaltung nicht unterschätzt“, sagte Bastian Fuhrken, Manager des SV Atlas, zur lokalen Presse.