Anzeige

National

1860 München will in der nächsten Saison im Grünwalder Stadion spielen

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 12. Juni 2017
Quelle: imago

Nach dem Absturz des TSV 1860 München in den Amateur-Fußball ist nach wie vor ungeklärt, in welchem Stadion der Verein in der kommenden Saison spielen wird. Die Vereinsverantwortlichen sprechen sich nun ausdrücklich für eine Rückkehr ins Grünwalder Stadion aus. 

Das bekräftigte der neue Geschäftsführer Markus Fauser am Montag auf einer Pressekonferenz. Demnach sei man diesbezüglich bereits in „gemeinsamen Gesprächen“.

Darüber hinaus gab Fauser bekannt, dass der Verein in der kommenden Saison in der Reginalliga Bayern starten werde. Die Anträge dazu sollen in den kommenden Tagen eingereicht werden. Dem Geschäftsführer zufolge sei der Klub in der Lage, alle Bedingungen des Bayrischen Fußballverbands für die Regionalliga zu erfüllen.

Sollte den Löwen der Auszug aus der ungeliebten Allianz Arena und eine Rückkehr ins Grünwalder Stadion gelingen, hätte der Absturz in die Viertklassigkeit für viele Fans der Sechzger zumindest einen positiven Nebeneffekt.