Anzeige

National

1.200 Dynamo-Fans vermummt in der Semperoper

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 23. Februar 2018
Quelle: Twitter | @DynamoDresden

Die Semperoper ist eines der Wahrzeichen von Dresden. Am 18. Dezember versammelten sich dort 1.200 Fans von Dynamo Dresden für ein einmaliges Kunstprojekt. Komplett in Schwarz-Gelb gekleidet und mit Sturmhauben posieren die Dynamo-Fans in der Semperoper und werben mit diesem ungewöhnlichen Bild nun für die Premiere von „Les Huguenots/Die Hugenotten“. Hier einige Impressionen von der Aktion: