Anzeige

National

Sonderpreis für St.Pauli

Autor: Lukas Schäfer Veröffentlicht: 27. März 2015
26 03 2015 Frankfurt am Main Palais Frankfurt Verleihung des DFB und Mercedes Benz Integrationspre Quelle: imago

Bei der Verleihung des Integrationspreises wurden die Hanseaten durch den DFB am Donnerstag mit dem Sonderpreis ausgezeichnet. Grund für die Auszeichnung ist die herausragende Integrationsarbeit.

Wie der DFB auf seiner Website bekanntgab, gewinnt der FC St.Pauli gemeinsam mit dem gemeinnützigen Verein NestWerk e.V. den Sonderpreis für seine herausragende Integrationsarbeit. NestWerk e.V. war 1999 vom TV-Moderator Reinhold Beckmann gegründet worden.

In der Kategorie Verein kürte der DFB den Leipziger Kreisoberligisten SV Lindenau. Der Verein wird damit für sein Engagement für Flüchtlingskinder in Leipzig  geehrt. Der SV Lindenau ermöglicht betroffenen Kindern das Training und Spielen in seinen Jugendmannschaften. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach lobte: „Der Fußball steht für Integration. Gerader der kleine Fußballverein ist der Ort, wo man sich trifft. Im Fußballverein wird ungeheuer viel für das Miteinander geleistet, auch über Sprachbarrieren oder kulturelle Unterschiede hinweg.“

Der Preis wird seit 2007 jährlich vergeben und ist Deutschlands höchst dotierter Sozialpreis. Die Verleihung der Preisträger erfolgte Donnerstag Abend im Frankfurter Palais Thurn und Taxis. Laut DFB wurden in den vergangenen acht Jahren Sach- und Geldpreise von über 1,2 Millionen Euro ausgezahlt.

 

Eine Liste der übrigen Preisträger finden ihr hier.

Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar